NaturFreunde-Newsletter | 28.4.2022

 

© Bernhard Schmidt, NaturFreunde Frankenthal

       

Aktionstage: NaturFreund*innen für

globale Abrüstung und Frieden!

© Werner Mäckle, NaturFreunde Holzgerlingen

 

Unter dem Motto „Gemeinsam für globale Abrüstung und Frieden" laden NaturFreund*innen zwischen dem 23. April und dem 8. Mai zu vielfältigen friedenspolitischen Aktionen und Veranstaltungen ein. Mit den bundesweiten Aktionstagen wollen die NaturFreunde das Bewusstsein für friedliche Konfliktlösungen und globale Abrüstung schärfen. Interessierte sind herzlich willkommen, vorbeizuschauen und mitzumachen.

Zum Artikel

 

 

 

NaturFreunde-Kletterhalle öffnet im bayerischen Dachau

 © www.kletterhalle-dachau.de

 

Die erste NaturFreunde-Kletterhalle in Deutschland öffnet nach mehrjähriger Planungs- und Bauzeit  im bayerischen Dachau ihre Türen. Eine Gesamtkletterfläche von über

2.300 m² mit mehr als 300 Routen bei einer maximalen Kletterhöhe von 16,93 Metern wartet auf kletterbegeisterte Besucher*innen. Am Eröffnungswochenende vom 29. April bis 1. Mai können Interessierte die Halle bei einem vielfältigen Programm kennenlernen.

Zum Artikel

 

 

Fernweh – ein Podcast über das Reisen in

den globalen Süden

 © NaturFreunde Deutschlands

 

Fernweh treibt Menschen hinaus in die Welt. Doch nur

für einen kleinen Teil der Weltbevölkerung sind Fernreisen überhaupt möglich – in der Regel sind dies Menschen aus dem globalen Norden. Ein Podcast der NaturFreunde beleuchtet jetzt in drei Folgen, welche sozialen und ökologischen Auswirkungen Fernreisen auf Menschen im globalen Süden haben und wie das Privileg des Reisens historisch entstanden ist. Jetzt reinhören!

Zum Artikel

 

 

 

NaturFreund*innen im antifaschistischen Widerstand