NaturFreunde Landesverband Baden
 
 
Newsletter 06/2020
 
 
 
Liebe NaturFreundinnen, liebe NaturFreunde,
 
zum Neustart wollen wir unseren Newsletter mit einem neuen Erscheinungsbild starten.
Wir hoffen, es ist wieder für jeden ein passendes Angebot dabei und freuen uns sehr auf eure Rückmeldungen.
Die Termine findet ihr wie gewohnt ganz unten.
Bleibt uns schön und auch gesund,
Euer Landesverband Baden
 
 
Frieden in Bewegung
 
Die NaturFreunde werden 125 Jahre
Deshalb war eine Friedenswanderung auf dem E 1 von Schleswig bis Konstanz geplant. Leider konnte diese Wanderung nicht durchgeführt werden und wird auf 2021 verschoben. Aber so ganz sollten wir „unseren“ Geburtstag halt doch nicht vergessen.
Deshalb haben wir gemeinsam mit Volker Ebendt, vielen Dank dafür, eine Aktion geplant.
Am 1. September, dem Antikriegstag sollen so vielen Bürgermeister*innen wie möglich eine Friedenstaube überreicht werden. Diese Aktion bereiten wir in der Geschäftsstelle vor, und hoffen, dass sich viele Ortsgruppen an der Aktion beteiligen. Für 50 € stellen wir Euch dafür ein Paket zusammen.
Alle Infos dazu hier als pdf zum Download
Die Strecke 2021 auf der Karte
 
 
Wanderungen aktuell:
Empfehlungen des Sozialministeriums
 
Kollege Mirko Bastian vom Schwarzwaldverein hat sich hartnäckig gezeigt. Nachdem er von Kretschmann und anderen Ministern keine Reaktion bekam hat er den Landtag bearbeitet. Respekt Mirko, es hat gewirkt!
Als pdf findet ihr im Button die Antwort aus dem Sozialministerium Baden-Württemberg mit dem Inhalt, dass Wandern in Gruppen unter Beachtung der Abstandsregeln erlaubt ist. Maßgeblich ist noch immer §3 der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.
 Aber immerhin gibt das Schreiben mal eine gewisse Linie vor.
 
Download hier
 
Umweltschule Rastatt
 
Die NaturFreunde-Umweltschule hatte in ihrem Jahresprogramm 2020 für den Mai das Thema
„Die Ressource Wasser“ vorgesehen. Zwar konnte das Thema aufbereitet werden, doch muss das Treffen und die Diskussion darüber am 26. Mai wegen Corona erneut abgesagt werden. Vielleicht können wir zu einem späteren Zeitpunkt dies einmal nachholen.
Für den Juni ist das Thema „Die Ressourcen Stickstoff und Phosphor“ in Zusammenhang mit dem Thema „Überdüngung“ vorgesehen.
Herzliche Grüße, Heinz Zoller
 
 
NaturFreunde Global
 
Hier ist der erste gemeinsame Rundbrief Baden-Württemberg aus dem Fachbereich GLOBAL.
 
NaturFreunde Global Webseite
 
 
Die neue Mitarbeiterin von Global stellt sich vor
 
Den Blick über den Tellerrand immer wieder aufs Neue wagen und globale Zusammenhänge verstehen und gemeinsam gestalten, das bewegt und begeistert mich. Ich heiße Miriam Streit und bin seit April 2020 die neue Mitarbeiterin im Fachbereich NaturFreunde Global Baden-Württemberg. Ich komme aus dem Bereich Globales Lernen und habe die letzten Jahre im Globalen Klassenzimmer des Eine-Welt-Zentrum in Heidelberg gearbeitet. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat mich sehr geprägt und auch mit meinem fünfjährigen Sohn entdecke ich mit einem besonderen Blick gemeinsam die Welt. Ich freue mich sehr bei den NaturFreunden zu arbeiten und bin gespannt auf die persönlichen und virtuellen Begegnungen und die gemeinsame Gestaltung einer sozial und ökologisch gerechten Welt.
Erreichen könnt ihr mich unter: miriam.streit@naturfreunde-baden.de
 
 
NaturFreundetage im Naturfreundehaus
 
Mit der Aktion 3 bleiben und 2 zahlen möchte das Naturfreundehaus Bodensee wieder attraktive Anreize für neue und gern gesehene alte Gäste schaffen.
 
 
 Webinar / Vortrag 125 Jahre
 
125 Jahre - Die Geschichte der NaturFreunde
mit Regina Schmidt-Kühner, OG Karlsruhe
18.06.2020, 19:00 Uhr per Zoom
Bitte bei Corina Kober anmelden, hier erfahrt ihr auch die genauen Zugangsdaten.
 
 
Digitalisierung der Vorstandsarbeit
 
„Der Landesvorstand geht online – wir wollen mit Euch plaudern“
Es wird einmal im Monat eine digitalisierte Zoom-Sitzung für Ortsgruppen / Mitglieder / Aktive und/oder Ehrenamtliche geben.
Wir wollen mit Euch plaudern,das heißt, Gespräche ohne ein vorher bestimmtes Thema führen.
Die Meetings finden immer am letzten Donnerstag im Monat (25.06. und 30.07., 19:00– 20.30 Uhr) statt.
Zukünftig könnte man jedes „Treffen“ unter ein bestimmtes Motto stellen, wie Finanzen, Natursport, Globales, Naturfreundehäuser, Corona-wie weiter, diverse Aktionen oder was ihr vorschlagt.
Die Zoom-Treffen können von der Geschäftsstelle vorbereitet und moderiert werden.
Wir bieten das als einfaches Mittel an um für die Ortsgruppen wieder etwas präsenter zu werden und  besseren Kontakt zu einzelnen Aktiven zu bekommen.
Meldet euch bei uns im Büro an: 0721 / 40 50 96
 
 
Stadtradeln
 
ist eine tolle Kampagne des Klima-Bündnis zur Fahrradförderung und zum Klimaschutz.
Ihr seid herzlich zur Teilnahme eingeladen.
Die Registrierung und weitere Informationen zum STADTRADELN findet Ihr hier.
Auch die NaturFreunde Karlsruhe machen mit:
 Registriere Dich jetzt und radel mit in ihrem Team!
Hier könnt ihr per Klick beitreten
Wir freuen uns auf Euch!
Naturfreunde Karlsruhe