Die Umweltdetektive der NaturFreunde Kleinsteinbach

 

 

Du willst neue Freunde  kennenlernen?

Du hast Lust draußen etwas in der Gruppe zu erleben?

Oder möchtest du dich einfach mit allem was die Natur zu bieten hat beschäftigen?

Dann bist Du genau richtig bei den Umweltdetektiven.


Wir werden draußen spielen, handwerklich aktiv werden und zusammen Spaß haben!

  Die Kursleitung führt Heike Kirchhauser, Dipl. Geologin & Naturpädagogin zusammen mit Lukas Noto

Hurra, die Kindergruppen ,,Die Umweltdetektive" können sich jetzt wieder treffen.

Die Kinder werden von Frau Kirchhauser über die Termine informiert.

 

 

 Alter:      6-12 Jahre
 Uhrzeit:   Freitags nach unserem Terminplan.
 Ort:          NaturFreunde-Haus Kleinsteinbach, Bockstalstr. 80, 76327 Pfinztal-Kleinsteinbach

 


Berichte von den Umweltdetektiven

Am Freitag, den 14.10.2022 trafen sich die

Umweltdetektive der Kleinsteinbacher Naturfreunde

mit ihren Familien am Spätnachmittag zum Grillfest

beim Naturfreundehaus. Hier hatte der Vorstand mit

seinen Helfern alles für ein gemütliches Fest aufgebaut

- vielen herzlichen Dank hierfür. Die Kinder konnten

sich auf dem Spielplatz oder an der Feuerschale vergnügen. Ganz geduldig warteten die Kinder bis das Feuer zur Glut heruntergebrannt war, damit sie ihr Stockbrot darüber halten konnten. Als dann gegen 21 Uhr der Regen kam, halfen alle Nochdagebliebenen schnell mit alles aufzuräumen. Es war wieder ein sehr schönes Zusammenkommen.

Eine Umweltdetektiv-Gruppe trifft sich am Freitag,

den 21.10.22, dann sind 2 Wochen keine Umweltdetektive

und am Freitag, den 11.11.22 trifft sich die gesamte

Gruppe von 15-17 Uhr.

 

Bericht von Heike Kirchgässner

Am 14.10.2022 fand für die Kindergruppe ,,Die Umweltdetektive" und ihre Eltern ein Grillfest statt.

Christopf Klameth hat es mit seinen Helfern organisiert, vielen Dank an alle.

Das Essen und die Getränke für die Kinder wurden vom Verein gestiftet.

Die Eltern brachten Salat und Kuchen mit und Christian zündete in einer Schale das Feuer für das

Stockbrot an. Auch wenn das Wetter später recht feucht wurde, war es doch für alle ein schöner Abend.

            

 

                                                                                                                                                  12.08.2022

 

5 schöne Vormittage, vom 8.-12. August 2022, verbrachten 16 Kinder der Umweltdetektive der Naturfreunde Kleinsteinbach mit ihrer Kursleiterin Heike Kirchhauser im Wald in der Nähe des Naturfreundehauses. Das kleine Bächlein führte ganz wenige Pfützen, in denen sich neben                Flohkrebsen, Wasserkäfern und Wasserschnecken Feuersalamanderlarven befanden.

Diese beobachteten die Kinder schon seit Ende April und nun ist ganz deutlich ihre typische

Färbung zu erkennen.

Viele kleine Frösche waren zu sehen, bei denen es sich um  Grasfrösche handelte. Voller Eifer

waren die Kinder auch dabei die vielen Glasscherben und Flaschen, die es im Wald gab, sowie

den Plastikmüll einzusammeln. Sehr aufregend war auch der Fund von Tierknochen, bei denen

es sich um den Unterkiefer und den Beckenknochen eines Reh handelte. Diese wurden mit

Zahnbürsten und Zahnpasta blitzblank geschrubbt. 

Die Ferienaktion hat sehr viel Freude bereitet und die Kinder freuen sich, wenn die Treffen der Umweltdetektive im September nach den Sommerferien wieder freitags von 15-17 Uhr stattfinden.